Am letzten Sonntag, 31. Januar 2016 starteten 29 Wanderfreunde mit Michael Fechner zur 3. Winterwanderung durch die Dresdner Heide in Dresden-Weixdorf über die Hofewiese, den Dresdner Saugarten zur Hütte im Forstcamp, die der Vereinsvorsitzende Rolf Schumann und Stefan Zielke gut eingeheizt hatten.

Beide servierten zur Stärkung gleich lecker Fettbemmen, heiße Soljanka, Glühwein, Kaffee und Bier.

 Bei der anschließenden 2. Runde zum Stausee und zurück zum Forstcamp lachte sogar die Sonne …

 Nach insgesamt 18 sportlichen Kilometern schmeckte die Bratwurst vom Grill besonders gut.

 Vielen Dank an alle Helfer (insbesondere Stefan !!!) und Mitwanderer für den schönen Tag und auf ein Neues …

 PS: Das Einzige, was (zum Glück) fehlte: der angekündigte Dauerregen !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.