Willkommen auf den Seiten des DSV 1953 e.V.

9. Vereinswandertag: Zum Schluss lachte nicht nur die Sonne…

Zur traditionellen Winterwanderung am letzten Sonntag im Januar trafen 
sich mit Wanderleiter Michael Fechner nur 7 weitere Mitwanderer am 
Moritzburger Weg.

Über den Diebsteig, den Moritzburg-Pillnitzer Weg zum Fischhaus, weiter 
den Doppel-E-Weg zur Hütte im Forstcamp. Dort erwarteten uns der 
Vereinsvorsitzende Rolf Schumann und sein Küchenteam, weitere 10 
Wanderer, die direkt zum Forstcamp gelaufen sind, unter ihnen 
Ehrenmitglied Günter Keil, der vor 2 Wochen 90 Jahre (!!!) wurde.

Zur Stärkung standen lecker Fettbemmen bereit. Heiße Gulaschsuppe, Glühwein, 
Kaffee, Tee und Bier wurden serviert.

Zur zweiten Runde kamen noch 5 Wanderer mit. Über den Weißiger Gänsefuß 
zur Breiten Furt über der Prießnitz, weiter den Reichsapfel und Kreuz 
Sechs zurück zum Forstcamp.

Die anschließende Bratwurst vom Grill schmeckte allen und in lockerer 
Runde klang der Wandertag aus.

Vielen Dank an alle Helfer und Mitwanderer für den schönen Tag, bei dem 
am Nachmittag auch noch die Sonne lachte … Auf ein Neues am letzten 
Sonntag im Januar 2019 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.